Blog

Tiefer eintauchen – Immersion

Für viele von uns bedeutet Yoga machen ganz einfach die Matte ausrollen und den Körper synchron zum Atem bewegen. Das macht oft gute oder zumindest bessere Laune und bringt den Kreislauf in Schwung, sorgt für einen guten Muskeltonus und ein gestärktes Immunsystem. Das ist alles richtig so und wunderbar. Und

Atem rein – Liebe raus

Wer unser Chakra Yogabuch „Innen.Aussen“ gelesen hat, dem sind Yoga – Quickies ein Begriff. Kurze, effektive Übungen, um schnell zurück ins Gleichgewicht zu kommen. Mein derzeit liebster Herz – Quicky ist überall praktikabel, zuhause oder unterwegs, beim Einkaufen, Arbeiten usw. Wenn Du Dich etwas einsam fühlst und Dich nach mehr

Ein bisschen Philosophie für mehr Gelassenheit und Frieden

Einer der Wege, um den Zustand von Yoga, also den der Einheit, zu erreichen ist das Studium der traditionellen Yogaschriften. Das klingt erstmal so wie damals, als ich das Alte und Neue Testament lesen sollte. Keine Lust, trockenes Zeug, bitte gebt mir Bücher, in denen ich mitlieben und leiden kann!

Co-Creation und Gemeinschaft

Oft frage ich mich selbst (und andere tun es auch): Warum unterrichte ich so oft im Team? Warum schreibe ich das Chakra-Yoga Buch nicht allein, sondern gemeinsam mit Elena? Warum gehe ich mit Freunden zum Joggen oder Schwimmen? Ganz einfach: . weil mich das alles aus meiner Komfortzone holt. Lauf